hausboot – loungeboat

hausboot – loungeboat

ein boot gebaut für das intensive und sinnliche erleben wechselnder natur- und stadträume mit all ihren unterschiedlichen facetten und stimmungen. 

ein touren-boot mit einem hohen anspruch an ästhetik und funktionalität. die materialität und farbigkeit beschränkt sich auf ein minimum und schafft raum für das sinnliche erleben äußerer einflüsse. 

das  lounge boat ist ein differenziert gestalteter schwimmender körper. die weiss glänzende opake hülle nimmt das wechselnde licht des himmels, des wassers und der umgebung in sich auf und gibt, je nach blickwinkel, tageszeit und witterung etwas von seinem inneren preis. 

die fassade, eine art filterschicht, umhüllt den raum und lässt licht und schatten, wasserspiegelungen,

ein- und ausblicke in unterschiedlicher intensität und qualität ins innere – das äussere wird zum inneren erlebnis.

der innenraum ist als einraum konzipiert. dieser lässt sich durch vier raumhohe türen in vier unterschiedliche raumsequenzen wohnen, küche, bad und schlafen unterteilen.

alle bereiche gehen fliessend ineinander über und sind von unterschiedlicher räumlicher dichte und qualität (grösse/helligkeit/transparenz/etc.). die bereiche wohnen und schlafen erfahren zudem über vorgelagerte terrassen eine räumliche fortsetzung im aussenraum. mit einer zusätzlichen variablen, textilen schicht unmittelbar vor der räumlichen hülle im innenraum, lassen sich 

äußere einflüsse in ihrer intensität steuern und beeinflussen. so kann die gewünschte intimität perfekt auf die jeweiligen bereiche im innenraum abgestimmt werden (blickschutz/sonnenschutz/verdunklung/akustik etc.). alle wände und möbel sind fest mit dem boot verbunden und zonieren zusammen das räumliche innere.

als räumliche erweiterung gibt es einen U-förmig ausgebildeten lounge-bereich als dachterrasse, der über eine leiter am heck zugänglich ist. durch die besondere plastische gestaltung ist das sitzen und liegen in unterschiedlichen positionen, windgeschützt oder mit rundrum-blick ganz ohne zusätzliche möbel nur mit polstern und kissen möglich.

ein entspanntes „loungen“ auf dem wasser mit vielen unterschiedlichen aufenthaltsbereichen von hoher qualität – in der natur oder im urbanen raum – ganz wie es gerade beliebt!